Bausatzprojekt 1 Fuzz

Im Frühjahr 2015 habe ich bei Mike seine ersten Effektgerätbausätze gesehen.

Recht günstig diese kleinen Dinger. Platine, Schalter, Buchsen und weitere Kleinteile für kleines Geld. Dazu kann man direkt die passenden Gehäuse bestellen. Auch gleich mit vorgebohrten Löchern wenn man nicht selbst bohren möchte. Blank oder farbig. Je nachdem wie man es möchte. Also ist der Selbstgestaltung keine Grenze gesetzt.

Mike war von Fuzz sehr begeistert. Bei einer Session letzen Sommer meinte er:

Ich habe mich in den Fuzz verliebt.

Er hörte sich auch sehr gut an. Also nicht Mike, der Fuzz. Auf der Internetseite von Musikding.de sind auch Soundbespiele bei den Bausätzen zu hören.

fuzzy
Der Bender Mk3 – Germanium Fuzz Bausatz 26,- € + Gehäuse insgesamt 38,50 €. Ich habe mich für das vorgebohrte Gehäuse entschieden.

Zusätzlich habe ich noch 5 rote Regler bestellt. Die restlichen werde ich für den zweiten Bausatz benutzen. Da ich später noch weitere Bausätze bestellen möchte kann ich auch später noch die Farben variieren.

Später werde ich noch einen Artikel zum Compressor schreiben. Wenn beide dann da sind gehe ich noch etwas mehr auf Details zu den Bausätzen ein. Dann auch mit mehr Bildern von der Lieferung, auspacken und vom basteln.

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Die angebenden Daten (Name, E-Mailadresse) werden gespeichert. Deine E-Mailadresse wird für Benachrichtigungen (Antworten, weitere Kommentare) benötigt. Die IP Adresse wird nicht gespeichert. Weitere Information zum Datenschutz, Auskunft und Löschung siehe Datenschutzerklärung

Betrieben von WordPress | Theme: Baskerville 2 von Anders Noren.

Nach oben ↑

Lesen Sie den vorherigen Eintrag:
Musik
Nightly Session Part 2 Rock Power Ballade

  https://soundcloud.com/rpr-3/nightly-session-part-2-rock-power-ballade  

Schließen