Tags Alle Beiträge

Roundcube Webmail mit Zwei-Faktor Authentifizierung

Um die Sicherheit zu erhöhen habe ich vor ein paar Wochen das Two-Factor Gauthenticator Modul im Roundcube Webmail hinzugefügt. Damit können die User sich nicht mehr nur mit Benutzer und Passwort einloggen, sondern brauchen einen zweiten Faktor. Das ist dann ein 6-stelliger Code aus dem Google Authenticator auf dem Smartphone. Die Installation ist recht einfach. Das Module wird in das Webverzeichnis in dem Roundcube installiert ist im Ordner “plugins” gespeichert. z.B. “/var/www/webmail/plugins

Weiterlesen ...


Kopieren mit dd und Progressbar

Wer einen Rescue USB Stick erstellen will kann mit Hilfe von dd das .iso auf den Stick schreiben.

dd if=~/rescue.iso of=/dev/disk3 bs=1m

Dabei wird aber nicht angezeigt wie weit der Kopiervorgang ist. Bei den heutigen Betriebsystemen ist das Image aber mehrere Gigabytes groß und es dauert bei einem langsamen Stick sehr lange. Es könnte aber auch sein das ein Problem aufgetreten ist und man sieht nicht ob noch weiter kopiert wird. Daher kann man zwischen dem if (InputFile) und of (OutputFile) das Programm pv getrennt durch ein pipe setzen.

Weiterlesen ...


Fender Squier Bullet Strat RW AW

Neue Gitarre Fender Squier Bullet Strat RW AW Fender Squier Bullet Strat RW AW

Weiterlesen ...


BBQ-Soße

Leckere BBQ-Soße einfach selbst gemacht.

  • 1 Knoblauchzehe
  • 50 ml Apfelessig
  • 200 ml Apfelsaft
  • 200 g Tomatenketchup
  • 1 EL Sojasauce
  • 1 TL Worcestersauce
  • 4 EL Ahornsirup
  • 1-2 TL geräuchertes Paprikapulver
  • 1 EL Whiskey (Ich nehme immer gerne einen rauchigen/torfigen Whiskey)
  • Salz, Pfeffer

Weiterlesen ...


BBQ-Soße

Leckere BBQ-Soße einfach selbst gemacht. 1 Knoblauchzehe 50 ml Apfelessig 200 ml Apfelsaft 200 g Tomatenketchup 1 EL Sojasauce 1 TL Worcestersauce 4 EL Ahornsirup 1-2 TL geräuchertes Paprikapulver 1 EL Whiskey (Ich nehme immer gerne einen rauchigen/torfigen Whiskey) Salz, Pfeffer Alle Zutaten ausser den Ahornsirup in einen Topf und 20 Minuten leicht köcheln lassen. Anschließend den Ahornsirup dazugeben und abschmecken. Das war es eigentlich schon. Jetzt muss sie Soße einfach nur noch weiter auf kleiner Stufe offen kochen.

Weiterlesen ...


Burger Buns

Zutaten für Hamburgerbrötchen / Burger Buns

  • 200 ml warmes Wasser
  • 4 EL Milch
  • 1 Würfel Hefe
  • 35 g Zucker
  • 8 g Salz
  • 80 g Butter
  • 500 g Mehl Typ 550
  • 1 Ei

Weiterlesen ...


Pulled Pork

Zutaten

  • 2,5 Kilo Schweinenacken ohne Knochen
  • ca. 250 ml Ananassaft
  • ca. 250 ml kräftige Gemüsebrühe
  • 3 EL brauner Zucker
  • 4 EL Senf
  • 3 EL Paprikapulver, edelsüß
  • 1,5 EL Salz
  • 1,5 EL Puderzucker
  • 1 EL Pfeffer
  • 1,5 EL Kreuzkümmel
  • 1,5 EL Knoblauchgranulat
  • 1,5 EL Cayennepfeffer

Weiterlesen ...


Git: Version Control for Everyone eBook

Heute gibt es bei packtpub.com “Git: Version Control for Everyone” kostenlos zum herunterladen. Controlling different versions of files is an efficient process with Git, and this book makes it a snap to learn too! A practical tutorial, it hard-wires the lessons through hands-on exercises throughout the course.

Weiterlesen ...


Wordpress, Slack.com, Telegram, Icinga

Eher durch Zufall bin ich auf Slack.com gestoßen. Ich hatte nach einer Chatlösung für Seiten gesucht. Dabei bin ich auf Chatlio gestossen. Damit wurden die Anfragen per Chat in Slack gesendet. Antworten musste man dann aber leider über den Adminbereich vom Wordpress. Dabei ist mir aber die Nagios/Icinga App im Slack aufgefallen. Installiert und im Icinga konfiguriert schickt es jetzt die Alarme in einen Slack Raum. slack_nagios.cfg

Weiterlesen ...


VOX V847A Wah Wah Pedal

Dieses mal nicht selbst gelötet, dafür aber selbst gekauft. Da ich noch kein Wah-Wah habe, aber in Zukunft eins brauche, musste ein Wah-Wah her. Irgendwie stehen Effektgerätehersteller alle aktuell auf rot. Der Karton von VOX ist genau so rot wie der von dem Compressor den ich letztens getestet habe. Sieht nicht schlecht aus, wirkt stylisch. Wird aber trotzdem im schrank landen, denn das VOX Wah V847A wird mit einer Tasche geliefert.

Weiterlesen ...


Bastelprojekt 1 Bender Mk3 Fuzz fast fertig.

Nachdem der Volume Switch letzte Woche fertig zusammmen gebaut hatte wurde gleich als erstes die 3. Hand bestellt. Bei dem Effektgerät war es ohne kein Problem. Aber das nächste hat eine Platine, auf die ein paar Widerstände, Kondensatoren usw draufgelötet werden wollen. Trotzdem wollte ich letzte Woche auch schon einmal mit dem Fuzz anfangen. Die Potis, Klinkestecker, LED und Schalter schon mal verdrahten ist als Entspannung neben dem TV auch etwas für Grobmotoriker. Da geht nichts bei schief. Schief ging er später etwas. Aber nur eine Kleinigkeit. Als ich sehr schnell mit der Verkabelung der oben genannten Teile fertig war und die Platine in der Hand halte geht mir der Gedanke durch den Kopf:

Weiterlesen ...


Bausatzprojekt 3 Volume Switch fertig.

Wie schon erwähnt ist der 3. Bausatz der erste der zusammen gebaut wurde. Der Volume Switch ist vorhin fertig geworden. Die Wahl war genau richtig. Die Zeit in denen der Lötkolben zuletzt an war ist schon etwas länger her. Da war dieser Bausatz genau richtig um wieder damit anzufangen. Zum Schluss lief es dann auch wieder richtig gut. Die zwei kleinen Fehler wurden schnell korrigiert.  Am Poti hatte ich links und rechts vertauscht und bei der LED war auch vertauscht. Kleine blöde Fehler, aber das kann ja mal passieren.

Weiterlesen ...


Da liegt MXR M102 "dyna comp" auf dem Tisch

Vor ein paar Wochen habe ich für einen Arbeitskollegen einen Bass mit nach Essen genommen. Fahre ja eh jedes Wochenende nach Essen. Da bietet sich das an für jemanden etwas mit zunehmen. Der Käufer hat sich für seinen Bass entschieden und ich habe das Gigbag wieder mit zurück nach Karlsruhe genommen. Gehe in sein Büro um es wieder abzuliefern. Liegt da eine kleine schwarze Box mit rotem Aufkleber.

Weiterlesen ...


MPOW Magneto Headset

Die In-Ear Headphones Earpods wurden am 12 September 2012 von Apple vorgestellt. Wie üblich bei Apple wurden Zahlen genannt und dramatisch darüber berichtet wie schwer es ist einen solchen Kopfhörer zu entwickeln. Aber Apple rettet ja die Welt und hat drei Jahre Entwicklung in einen Kopfhörer gesteckt, um den Ultimativen Kopfhörer herzustellen. Apple hat dafür tausende von Ohrformen analysiert. So entstanden dann die Earpods, die fast jedem passen sollten.

Weiterlesen ...


Bausatzprojekt 3 Volume Schalter

Die ersten beiden Bausätze sind gerade da, da habe ich die nächsten zwei bestellt. Da ich mir ein nettes Board zusammenstellen möchte habe ich noch einmal durch den Shop gestöbert und eine Volume Schalter, so wie den Bluelay - Delay Bausatz.  

Weiterlesen ...


Bausatzprojekt 4 Bluelay - Delay

Die letzte Tretmiene ist ein Delay. Das Bluelay ist ein digitales Delay, welches laut Beschreibung analog klingen soll. Auf der Artikelseite sind zwei Soundbeispiele. Genau was ich gesucht habe und mir zusagt. Das Bluelay Delay Auch hier der Preis: 22,50 € + Gehäuse 11,50 €. Das war dann der letzte Bausatz der neuen Effektgeräte. Jetzt fängt der Bastelspass bald an. Die nächsten Tage werden alle Schaltpläne ausgedruckt und erst einmal das Bastelprojekt 3 (Volume Schalter) gemacht, oder auch nicht.

Weiterlesen ...


Lieferung Fuzz und Compressor

Die ersten beiden Bausätze sind eingetroffen. Der Compressor-Dyna und der “Der Bender Mk3 Fuzz”. Bei der Bestellung hatte ich meinen Namen mit angegen und den Firmenname. Da wir uns auch privates Zeug in die Firma schicken lassen dürfen ging auch dieses Päckle an unsere Poststelle. Auf dem Etikett stand nur der Firmenname mit der Adresse. Der Versender Musikding.de hat aber das fehlen des Empfängernamen bemerkt und handschriftlich noch mit drauf gepackt.

Weiterlesen ...


Bausatzprojekt 2 Compressor-Dyna

Das 2. Bausatzprojekt wird ein Compressor. Der Compressor Dyna - Compressor Bausatz + Gehäuse kostet der Bausatz bei musikding.de 35,- €

Weiterlesen ...


Bausatzprojekt 1 Fuzz

Im Frühjahr 2015 habe ich bei Mike seine ersten Effektgerätbausätze gesehen. Recht günstig diese kleinen Dinger. Platine, Schalter, Buchsen und weitere Kleinteile für kleines Geld. Dazu kann man direkt die passenden Gehäuse bestellen. Auch gleich mit vorgebohrten Löchern wenn man nicht selbst bohren möchte. Blank oder farbig. Je nachdem wie man es möchte. Also ist der Selbstgestaltung keine Grenze gesetzt. Mike war von Fuzz sehr begeistert. Bei einer Session letzen Sommer meinte er:

Weiterlesen ...


Nightly Session Part 2 Rock Power Ballade

Weiterlesen ...