Bausatzprojekt 4 Bluelay - Delay
· ☕ 1 Min. Lesezeit · ✍️ Rüdiger Küpper
Die letzte Tretmiene ist ein Delay. Das Bluelay ist ein digitales Delay, welches laut Beschreibung analog klingen soll. Auf der Artikelseite sind zwei Soundbeispiele. Genau was ich gesucht habe und mir zusagt. Das Bluelay Delay Auch hier der Preis: 22,50 € + Gehäuse 11,50 €. Das war dann der letzte Bausatz der neuen Effektgeräte. Jetzt fängt der Bastelspass bald an. Die nächsten Tage werden alle Schaltpläne ausgedruckt und erst einmal das Bastelprojekt 3 (Volume Schalter) gemacht, oder auch nicht.

Lieferung Fuzz und Compressor
· ☕ 1 Min. Lesezeit · ✍️ Rüdiger Küpper

Die ersten beiden Bausätze sind eingetroffen. Der Compressor-Dyna und der “Der Bender Mk3 Fuzz”. Bei der Bestellung hatte ich meinen Namen mit angegen und den Firmenname. Da wir uns auch privates Zeug in die Firma schicken lassen dürfen ging auch dieses Päckle an unsere Poststelle. Auf dem Etikett stand nur der Firmenname mit der Adresse. Der Versender Musikding.de hat aber das fehlen des Empfängernamen bemerkt und handschriftlich noch mit drauf gepackt.


Bausatzprojekt 1 Fuzz
· ☕ 1 Min. Lesezeit · ✍️ Rüdiger Küpper

Im Frühjahr 2015 habe ich bei Mike seine ersten Effektgerätbausätze gesehen. Recht günstig diese kleinen Dinger. Platine, Schalter, Buchsen und weitere Kleinteile für kleines Geld. Dazu kann man direkt die passenden Gehäuse bestellen. Auch gleich mit vorgebohrten Löchern wenn man nicht selbst bohren möchte. Blank oder farbig. Je nachdem wie man es möchte. Also ist der Selbstgestaltung keine Grenze gesetzt. Mike war von Fuzz sehr begeistert. Bei einer Session letzen Sommer meinte er:


E-Mails verwalten
· ☕ 10 Min. Lesezeit · ✍️ Rüdiger Küpper

In diesem Google+ Post hatte ich das Thema ja mal anschnitten und jetzt endlich mal angefangen genauer zu beschreiben. Hier aber erst noch mal das von Google+:

A: wie viele Mail bekommst du eigentlich so am Tag.

Ich: puh, kann ich gar nicht sagen. Müsste ich mal über eines der Logfiles das Script jagen.


Datenschutzerklärung
· ☕ 10 Min. Lesezeit
Datenschutzerklärung Diese Datenschutzerklärung klärt Sie über die Art, den Umfang und Zweck der Verarbeitung von personenbezogenen Daten (nachfolgend kurz „Daten“) innerhalb unseres Onlineangebotes und der mit ihm verbundenen Webseiten, Funktionen und Inhalte sowie externen Onlinepräsenzen, wie z.B. unser Social Media Profile auf (nachfolgend gemeinsam bezeichnet als „Onlineangebot“). Im Hinblick auf die verwendeten Begrifflichkeiten, wie z.B. „Verarbeitung“ oder „Verantwortlicher“ verweisen wir auf die Definitionen im Art. 4 der Datenschutzgrundverordnung (DSGVO). Verantwortlicher Rüdiger Küpper

Wer hat das ICE WiFi kaputt gemacht?
· ☕ 2 Min. Lesezeit · ✍️ Rüdiger Küpper

Die Deutsche Bahn bietet auf mittlerweilen vielen Strecken WLAN an. In der 1. Klasse kostenlos, in der 2. Klasse kostenpflichtig. Wenn es funktioniert ist alles gut. Aber leider ist das nicht immer der Fall. Ein Störfaktor ist aber öfters zu erkennen. Andere WLAN Accespoints. Entweder hat jemand sein Smartphone asl Accespoint für einen Laptop oder neuerdings benutzen andere reisende im ICE immer mehr einen UMTS Accesspoint. 


Blog Archiv
· ☕ 0 Min. Lesezeit

Contact
· ☕ 1 Min. Lesezeit
We are here to help you Are you curious about something? Do you have some kind of problem with our products? As am hastily invited settled at limited civilly fortune me. Really spring in extent an by. Judge but built gay party world. Of so am he remember although required. Bachelor unpacked be advanced at. Confined in declared marianne is vicinity. Please feel free to contact us, our customer service center is working for you 24/7.

DynDns
· ☕ 2 Min. Lesezeit
Mehr Flexibilität durch free dynamic DNS DynDNS bietet sich vor allem dann an, wenn Sie einen lokalen Rechner wie einen Heimcomputer oder Firmenserver dauerhaft über das Internet zugänglich machen möchten. In der Regel ist ein solcher Rechner über die dynamische IP-Adresse des Internetdienstleisters an das Internet angebunden. Bei dieser Art der Adressierung wird dem Rechner bei jeder neuen Verbindung mit dem Internet automatisch eine neue IP-Adresse zugewiesen. Ein Zugriff durch Nutzer von außen ist daher nur dann möglich, wenn die aktuelle IP-Adresse des Rechners bekannt ist.